Books

Das Konzert II

Beiträge zum Forschungsfeld der Concert Studies

Martin Tröndle (Hg.)

2018

Ein Überblick über den aktuellen Stand der sich formierenden »Concert Studies«: Musik- und Kulturwissenschaftlerinnen, Kultursoziologen, Ökonominnen und Praktiker diskutieren das Konzertwesen über Disziplinengrenzen hinweg und befragen es hinsichtlich seiner Historie sowie seiner aktuellen und zukünftigen Entwicklungen. Zu den Themen gehören u.a. das Ausbildungssystem, die Konzertbesucherinnen, der Konzertbetrieb, Musikästhetik und Akustik, die Weiter- und Neuentwicklung der Konzertprogramme und Konzertformate.

Der Band führt »Das Konzert. Neue Aufführungskonzepte für eine klassische Form« (2. Auflage 2011) mit zahlreichen neuen Themen fort.

Hier liegt ein wichtiges, interessantes, insgesamt sehr lesenswertes Buch vor, das viele Anregungen und Impulse liefert. Es beleuchtet die vielfältigen kulturellen, ästhetischen, sozialen und ökonomischen Aspekte des Konzerts aus der Perspektive der Aufführungskultur. Es ist daher sicher lohnend für alle, die sich wissenschaftlich oder praktisch mit dem Konzert befassen.
Felicitas Irene Birckenbach, KM Newsletter 6, 2019

Das Buch Online