Neue Osnabrücker Zeitung,  09. Juni 2010

Der Kulturwissenschaftler Martin Tröndle sieht die Zukunft der klassischen Musik bedroht und fordert, man müsse das Konzert verändern, um es zu erhalten. Das Durchschnittsalter des Klassik-Publikums ist in den vergangenen 20 Jahren dreimal so schnell angestiegen wie das Durchschnittsalter der Bevölkerung. (…)

LESEN

Links and Keywords