Fachverband Kulturmangement (Hg.) (2010): Theorien für den Kultursektor. Jahrbuch für Kulturmanagement 2010, Bielefeld: Transcript, 369 Seiten.

Das Jahrbuch für Kulturmanagement initiiert und fördert einen übergreifenden Diskurs im Kulturmanagement im Hinblick auf die methodologische und theoretische Fundierung des Faches. Als referiertes Journal positioniert es das Fach Kulturmanagement im Kontext übergreifender akademischer Debatten. Dabei werden insbesondere Problemstellungen innerhalb des deutschsprachigen Raumes fokussiert und mit internationalen Beiträgen und Fragestellungen verknüpft.
Das zweite Jahrbuch versammelt übergeordnete Forschungsansätze aus dem Kultursektor (Systemtheorie, Feldtheorie, Production-of-Culture-Ansatz etc.), die unter dem Aspekt ihrer Relevanz für das Kulturmanagement in Theorie und Praxis kritisch analysiert werden.

Beiträge von
Sigrid Bekmeier-Feuerhahn
Karen van den Berg
Steffen Höhne
Rolf Keller
Birgit Mandel
Martin Tröndle
Tasos Zembylas

Zu den Beiträgen als PDF

Zum Buch

Links and Keywords