Deutschlandfunk, Kultur heute, 1. Juli 2009

Eine Studie über die Wirkung von Kunstwerken auf den Körper
Martin Tröndle im Gespräch mit Christoph Schmitz

Im Kunstmuseum von Sankt Gallen werden Besucher an einen Art Lügendetektor angeschlossen. Damit soll gemessen werden, wie sie auf die Ausstellung reagieren. Eines stehe jetzt schon fest, so der Projektleiter Martin Tröndle: Kunst habe einen sehr starken körperlichen Einfluss.

LESEN

Links and Keywords