SWR2, Journal am Mittag, 04. März 2010

Deutschlands Konzert- und Opernhäusern droht in naher Zukunft ein dramatischer Niedergang, so der Kulturwissenschaftler Dr. Martin Tröndle. Er fordert angesichts der massiven Überalterung des Publikums einen grundlegenden Transformationsprozess im Konzertbetrieb.
Stefan Fries im Gespräch mit Dr. Martin Tröndle, Juniorprofessor für Kulturbetriebslehre und Kunstforschung an der Zeppelin-Universität Friedrichshafen.

Links and Keywords